Agroservice Altenburg - Waldenburg eG

Unser Profil:

Wir sind ein mittelständisches Handels- und Dienstleistungsunternehmen, welches in den Bereichen Agrarhandel und landwirtschaftliche Dienstleistungen tätig ist. Darüber hinaus handeln wir mit Bau- und Brennstoffen und betreiben mehrere Haus- und Gartenmärkte sowie Tankstellen.

 

Unsere Ausbildungsmöglichkeiten:

Ausbildungsberuf:   - Fachkraft Agrarservice
                                - Mechatroniker
                                - Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
      
                                - Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Schülerpraktikum:   ja
 

Anforderungen an die Auszubildenden:

Schulabschluss:      mindestens:   Hauptschulabschluss
                               bevorzugt:     Realschulabschluss

Wir setzen voraus:

- Interesse für Natur und Maschinen
- Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen
- handwerklich-technisches Geschick
- kaufmännisches Verständnis

 

Kontakt:

Agroservice Altenburg-Waldenburg eG
Ehrenhain
Nirkendorfer Weg 5
04603 Nobitz

      


Ansprechpartner:

Telefon:  

Fax:

Email:
Homepage:

 
  Herr Eric Göpel
  034494/8300

  034494/83020

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  http://www.agroaw.de

 Logo 

Presseartikel Blühpatenschaft


AWO-Senioren werden Blühpaten

Presse-Information des AWO Pflegeheim Hainichen

Blühpatenschaft AWO Pflegeheim Hainichen


Es summt in den bunten Streifen entlang der Pleiße

Artikel der OTZ vom 29. Juli 2020


Heute erfolgt die Aussaat der ersten Flächen im Altenburger Gemeinschaftsprojekt - Unterstützung weiterhin möglich
von Andreas Bayer
Artikel der OTZ vom 28. April 2020

Biotop-Förderer und Bienenfreunde gesucht
Interessengemeinschaft Blühpatenschaften hat große Auswahl an Flächen

Artikel der OTZ vom 27. März 2020

Unterstützer für Biotope gesucht

Mehr Lebensraum für Artenvielfalt Dank Blühpatenschaften im Altenburger Land

Kommentar von Andreas Bayer
Artikel der OTZ vom 03. März 2020
 

Artikel des KURIERs vom 07. März 2020

Weblinks aus dem Altenburger Land

Information

Tourismus-Information
https://altenburg.travel

Regionale Nachrichten
https://www.abg-net.de/aktuelles/ 

Vereine

Kreisverein der Landfrauen Altenburger Land
http://www.altenburgerlandfrauen.de

Verein Altenburger Bauernhöfe
https://www.altenburger-bauernhoefe.de

Kulinarisches

Altenburger Ziegenkäse
https://www.kaeserei-altenburgerland.de/ 

Altenburger Destillerie und Likörfarbik
https://www.destillerie.de/

Spezielle Tierfarmen

Straußenfarm
http://www.straussenfarm-burkhardt.de/

Alpaka
http://www.alpakas-vom-grainchen.de/

Ziegen
https://www.anglo-nubier-ziegen.de/

Bio-Höfe

Bio-Betrieb Schäffner
http://biobetrieb-schaeffner.de/

Bio-Hof Rauschenbach
https://www.biohof-rauschenbach.de/

Beitragsordnung

Beschlussvorlage
Anpassung der Beitragsordnung des Kreisbauernverbandes Altenburg e.V.
ab 01.01.2019 in der Mitgliederversammlung am 19.03.2019 in Starkenberg

                                                                                         Altenburg, 19.03.2019

Sachverhalt

Der Thüringer Bauernverband e.V. will sich umstrukturieren und effizientere Arbeit leisten. Dazu hat der Präsident Dr. Klaus Wagner zur Mitgliederversammlung am 19.10.2018 in Ehrenhain das Konzept TBV2020 vorgestellt und umfassend erläutert, einschließlich der Beitragsordnung.

Die Umstrukturierung ist unverzichtbar, um finanzielle Defizite auszugleichen, ohne die wichtige Arbeit des Verbandes einzuschränken. Als assoziierter Kreisverband beschließen wir eine eigene Beitragsordnung in der Jahresversammlung 2019 mit einer Wirksamkeit ab dem 01.01.2019.

Im Dezember 2018 haben wir allen Mitgliedern die Beschlussvorlage per E-Mail oder Post übergeben.

Wir tragen die Kosten für unsere Geschäftsstelle, die Kosten für das Personal sowie die Sachkosten als Kreis. Für die Verbandsarbeit geben wir einen anteiligen Beitrag an den TBV ab.

Die Beitragsanpassung erfolgt in zwei Schritten.

Für die Flächenbewirtschaftung

ab 01.01.2019 ist der Flächenbeitrag 3,75 €/ha

ab 01.01.2020 ist der Flächenbeitrag 4,00 €/ha

Für die Aufgaben unseres Kreisverbandes steigert sich der Beitragsanteil

ab 2019 auf 1,45 €/ha

ab 2020 auf 1,50 €/ha

Für die Verbandsarbeit führt unser Kreisbauernverband an den TBV ab

mit 01.01.2019 2,30 €/ha

mit 01.01.2020 2,50 €/ha

Die Beiträge der natürlichen Mitglieder unseres Kreisbauernverbandes steigen ab 2019 von 20,00 € Jahresbeitrag auf 30,00 € pro Jahr. Für Studenten und Lehrlinge werden es 15,00 € pro Jahr sein.

Für Fördermitglieder wird die Beitragsanpassung im Gegenseitigen Einvernehmen vorgenommen

Die Beiträge der natürlichen Mitglieder und der Fördermitglieder verbleiben für die Arbeit des Kreisbauernverbandes Altenburg e.V.

Die Versammlung hat die Beitragsordnung am 19.03.2019 mit Wirkung vom 01.01.2019 beschlossen.